Diese vom japanischen Kinesiologen und Chiropraktiker Kenzo Kase entwickelte Technik des Tapens findet immer breitere Akzeptanz – auch im Leistungssport wird das neuartige, luftdurchlässige und elastische Tapepflaster mittlerweile oft eingesetzt. Getapt werden nicht nur Muskeln, sondern auch Bänder, Gelenke und Sehnen, die so eine heilende, schmerzlindernde Mikromassage inklusive Lymphdrainage erfahren – und das rund um die Uhr in einer 24h-Therapie.