Praxisphilosophie

„Sehe mit fühlendem Auge
und fühle mit sehender Hand“

(Zitat: Johann Wolfgang von Goethe )

Mein wichtigstes Ziel ist es, Ihre Beschwerden mit all meiner therapeutischen Kompetenz in angenehmer Atmosphäre effektiv zu lindern bzw. zu beseitigen. Dabei stehen Sie als einzigartige Persönlichkeit und Ihre individuelle Situation im Zentrum meiner Behandlungsansätze. Natürlich gilt dies nicht nur für die Therapie, sondern bereits während der Befundaufnahme.

Einleitend entschlüsseln wir im entspannten Rahmen eines persönlichen Gesprächs gemeinsam Ihre Situation und kommen so den Ursachen Ihrer Beschwerden auf den Grund. Zu einer gründlichen Befundaufnahme – dem Dreh- und Angelpunkt für jede erfolgreiche Therapie – gehört auch der tastend-fühlende Einsatz der Hände Ihres Therapeuten. Zeit, die ich mir gerne nehme. Das Ergebnis ist ein individuell auf Ihre Beschwerden abgestimmter gezielter Therapieplan.